Naturkosmetik-Video: Lippenbalsam mit Sheabutter

Lippenbalsam mit Sheabutter Dieses Video zeigt, wie man einen Lippenbalsam aus Sheabutter und Kakaobutter selber macht. Ganz ohne Vaseline und außerdem vegan.

Dauer: 3 Min 34 Sek


Bei Youtube anschauen


Sheabutter hat wunderbare hautpflegende Eigenschaften. Kakaobutter nährt die zarte Lippenhaut und verleiht ihr Glanz. Ein gutes Öl ist notwendig, um die beiden Zutaten weicher zu machen. Außerdem kann es auch selbst pflegende Eigenschaften haben.

Man kann diesen Lippenbalsam wahlweise ungefärbt oder bunt eingefärbt machen.

Zutaten:

  • 40 gr Sheabutter
  • 40 gr Kakaobutter
  • 20 ml Pflanzenöl, z.B. Jojobaöl
  • Lebensmittelfarbe
  • Etwas Backaroma, z.B. Vanille oder Zitrone

Weil die Sheabutter und die Kakaobutter bei 30°C schmelzen, ist dieses Rezept nicht für den extremen Hochsommer geeignet. Der Lippenbalsam eignet sich auch nicht, um als Stift gegossen zu werden, denn er wird schnell weich, wenn er wärmer als 25°C wird.

Gutes Gelingen!


Text im Video (Transscript)

So macht man Lippenbalsam mit Sheabutter und Kakaobutter.
Ich zeige, wie es geht.

Man braucht: Sheabutter, Kakaobutter, Öl
und auf Wunsch Lebensmittelfarbe und Backaroma.

Zum Schmelzen der festen Zutaten braucht man ein warmes Wasserbad.
In ein Glas gibt man das Öl, die Kakaobutter und die Sheabutter.

Die Sheabutter wird etwas zerkleinert, damit sie besser schmilzt.
Nun rührt man um, bis alles geschmolzen ist.

Dann kann man den Lippenbalsam bereits abfüllen, wenn man ihn ungefärbt mag.
Dazu habe ich kleine Döschen, die man in der Drogerie oder im Internet kaufen kann.

Weil ich auch noch gefärbten Lippenbalsam machen will, fülle ich den Rest in zwei Schälchen.
Dann muss der Balsam mehrere Stunden aushärten, denn nur im festen Zustand kann man die Farbe einrühren.

Zuerst muss der gehärtete Balsam geschmeidig gerührt werden.
Dann gibt man einige Tropfen Lebensmittel-Farbe dazu.
Außerdem das Backaroma, zum Beispiel Vanille.
Beides wird gründlich untergerührt.
Der Lippenbalsam wird jetzt rot.

Jetzt kann man den Balsam in Döschen abfüllen.
Den Rand kann man mit einem Küchentuch säubern.
Damit die Oberfläche glatt wird, kann man sie mit einem aufgewärmten Löffel glätten.
Nun ist der rote Lippenbalsam fertig.

Das Gleiche wiederhole ich mit grüner Farbe und Apfelaroma.

Der ungefärbte Lippenbalsam ist inzwischen auch ausgekühlt und fertig.

Gutes Gelingen!

Home - Up